Deutsche
Waldenserorte
Palmbach
La Balme
gegründet 1701
  
www.palmbach.org
Startseite
Palmbach - online
Die
Waldenser
Über
Palmbach
Ortsjubiläum 2001 Genealogie Baugebiete Grünwettersbach Lokale-Links Kontakt Gästebuch Sitemap
Startseite
Deutsche Waldenserorte
Waldenser-Straßennamen Adressen Waldensermuseen Waldensermuseum
Schönenberg
LEADER-Kooperationsprojekt Waldenser- und Hugenottenpfad Waldenser-Bücher

 Letztes Update 16.11.2009

Sie sind der Besucher seit 02.04.2003


Straßennamen erzählen Waldensergeschichte

 

 

 

weiter zu Seite 2:
Historische Gewann-Namen,
alte Waldenser-Familiennamen,
Waldenserorte

 

 

Waldenserstraße

gibt es in fast allen Waldenserorten.

Textschild:
Waldenser. Von Petrus Waldus 1176 gegründete religilöse Bewegung.
(Schild in KA - Palmbach)

 

 

Gewerbegebiet Welschenäcker 
in Pforzheim

 


Welschenäckerstraße
in Pforzheim

oder
Zum Welschenacker

in 56414 Wallmerod

 

 


Im Welschen Feld

in Wurmberg, Enzkreis

oder
Am Welschenfeld
in 63776 Mömbris

 

 


Welschenweg,
in 33813 Oerlinghausen

FOTO gesucht

 


Welsche Straße

in Mühlacker - Sengach

 


Im Welschental

in Remchingen - Wilferdingen

 

Petrus-Waldus-Straße

in Ötisheim - Schönenberg und in Karlsruhe - Neureut

Petrus Waldus gegründete 1176 eine religilöse Bewegung. Die zukünftigen Waldenser.

 

Henri-Arnaud-Straße in Karlsruhe - Palmbach

In anderen Orten auch Arnaudweg, Arnaudstraße oder Henry-Arnaud-Straße

Textschild:
Henri Arnaud, 1641 - 1721, Waldenserpfarrer

 

Pfarrer-Papon-Straße

in Mörfelden - Walldorf

Beschreibung:
Jacques Papon, 1654 - 1718.
Waldenserpfarrer, Erster Pfarrer der Waldensersiedlung Walldorf 
(1699 - 1714)

(Mit freundlicher Unterstützung von Herrn Patrick C. Berger.)

 

Piemontstraße / Piemontweg

in Oberderdingen - Großvillars, Karlsruhe - Neureut, Ötisheim - Schönenberg und Mörfelden - Walldorf

Textschild:
Die Vorfahren der Waldenser kommen aus den Tälern der Cottischen Alpen von Savoyen , der Dauphinè und Piemont. Heute gehört das ganze Gebiet der ehemaligen Heimat der Waldenser zur italienischen Provinz Piemont mit der Hauptstadt Turin. (Schild in Großvillars)
 

 

Pragelastraße

in Mörfelden-Walldorf

Beschreibung:
Pragela- bzw. Chisonetal. Herkunftstal der Walldorfer Ortsgründer. 
(Auch die Palmbacher Waldenser kamen aus dem Pragelatal)

(Mit freundlicher Unterstützung von Herrn Patrick C. Berger.)

 

Chisonestraße

in Oberderdingen - Großvillars und Mörfelden-Walldorf

Beschreibung:
Die Vorfahren der Waldenser von Grossvillars kamen aus dem Chisonetal. (Schild in Großvillars)

 

Pinascastraße

in Wiernsheim - Serres, Enzkreis

 

Savoyen Ring

in Mörfelden - Walldorf

Beschreibung:
Savoyen, mit Piemont Herkunftsprovinz der Walldorfer Ortsgründer.

(Mit freundlicher Unterstützung von Herrn Patrick C. Berger.)

 

Dauphiné-Weg

in Mörfelden -Walldorf

Beschreibung:
Dauphiné. Herkunftsprovinz einer Walldorfer Gründerfamilie

(Mit freundlicher Unterstützung von Herrn Patrick C. Berger.)

 

Rourestraße

in Mörfelden - Walldorf

Beschreibung:
Roure mit Méan. Herkunftsort der Walldorfer Ortsgründer.

Die Vorfahren der Palmbacher und Teile der Walldorfer Waldenser kamen aus La Balme. Heute ist La Balme ein Ortsteil der Gemeinde Roure. Aus Roure kamen auch die Waldenser aus Neuhengstett.

(Mit freundlicher Unterstützung von Herrn Patrick C. Berger.)

 

Vogt-Greber-Straße

in Ötisheim - Schönenberg

Benannt nach Vogt Greber aus Maulbronn, der sich um die Ansiedlung der Waldenser kümmerte.

 

Valkenierstraße

oder Pieter-Valkenier-Allee in Mörfelden-Walldorf

Beschreibung:
Pieter Valkenier, niederländischer Gesandter. Förderer der Ortsgründer.

(Mit freundlicher Unterstützung von Herrn Patrick C. Berger.)
 

 

Combastraße

in Oberderdingen - Großvillars

Textschild:
Ernesto Comba, italienische Form von Combe, war Autor verschiedener Bücher über die Waldenser. Comba war Professor in Turin und Rom und besuchte häufig die Waldensergemeinden in Württemberg. Erstmals 1903, letztmals 1949. Er war bestrebt, die Verbindungen der Waldenser untereinander nicht abreißen zu lassen.

 

Jean-Dumas-Straße

in Oberderdingen - Großvillars

Textschild:
Jean Dumas führte 1698 eine Gruppe ausgewiesener Waldenser in die Schweiz. 1699 kam er nach Württemberg und wurde erster Pfarrer von Groß- und Kleinvillars bis zu seinem Tod 1709.
 

 

Villa-Perosa-Straße

in Oberderdingen - Großvillars

Textschild:
Villar Perosa liegt im Chisone-Tal, im Unterlauf Val Perouse genannt. Es ist heute ein bedeutender Ort für die Waldensergemeinden. Von dort kamen 1699 viele Glaubensflüchtlinge in unsere Gegend, darunter der erste Großvillarer Pfarrer Jean Dumas.
 

 

Maulbeergässchen

in Ötisheim - Schönenberg

Erinnert an den Anbau von Maulbeeren durch die Waldenser. (Schild in Schönenberg)

 

Daniel-Mondo-Straße

in Oberderdingen - Großvillars

Textschild:
Daniel Mondon, in Bobbio im Pellicetal in Piemont geboren, wurde Pfarrer in Palmbach (1794 - 1798). Ab 23.4.1798 amtierte er bis zu seiner Pensionierung 1828 als Pfarrer in Groß- und Kleinvillars und hatte königliche Dispens, in französischer Sprache zu predigen, da er des Deutschen nicht mächtig war. Er starb am 28.12.1840.

 

Ludwig-Zeller-Weg
in Schönenberg

 

Adolf-Märkt-Straße

in Wiernsheim - Pinache.

Pfarrer Adolf Märkt hielt die Festrede beim 200-jährigen Jubiläum der Waldensergemeinde Palmbach. Er unterstützte auch Pfarrer Meerwein bei der Planung und Durchführung der Palmbacher Festlichkeiten.

 

Am Gundhof  (fehlt noch)

Gundhofstraße

in Mörfelden-Walldorf

 


hier geht es weiter mit Teil 2:
Historische Gewann-Namen, Alte Waldenser-Familiennamen,
Straßennamen nennen Waldenserorte

Wir suchen für diese Homepage noch weitere Fotos von Waldenser-Straßennamen. 
Bitte unterstützen Sie uns. Vielen Dank.   

Bitte senden Sie uns Ihre  Bilder und Beschreibungen zu:
Roland Jourdan, Waldenserstr. 37, 76228 Karlsruhe - Palmbach
oder per Email.

 


Aktuelle Waldenser-Bücher:
coverPieter Valkenier und das Schicksal der Waldenser um 1700
von Albert de Lange und Gerhard Schwinge 
cover

Beiträge zur...

Beiträge zur Waldensergeschichtsschreibung.
Waldenserstudien Band 1,
von Albert de Lange
und Gerhard Schwinge

cover

Dreihundert Jahre Waldenser in...

Dreihundert Jahre Waldenser in Deutschland 1699-1999
von Albert de Lange

 

Hier können Sie sich in unser Gästebuch eintragen

Finden Sie unsere Homepage gut? - Dann klicken Sie hier: 
Listinus Toplisten

ZURÜCK

 


Weitere Webseiten:

 Deutsche Waldensermuseen      Waldenser-Straßenbenennungen      Waldenserplatz in Palmbach     Kontakt      Waldenservereinigung

Über Palmbach    Ortsjubiläum 2001    Die Waldenser    Ansichtskarten    Ahnenforschung    Grünwettersbach   Links    Roland Jourdan, privat




zurück zur Übersicht

 

© Roland Jourdan


www.palmbach.de